Drucken

Acer palmatum japanischer Ahorn

Der Japanische Fächerahorn ist ein langsam wachsender, niedriger Zwergstrauch, der in keinem Steingarten fehlen darf. Man kann ihn beliebig zurückschneiden und er ist sogar für Bonsai Schnitt hervorragend geeignet. Auch als Kübelpflanze ist er ein Hingucker. Als Grabbepflanzung ist er genial. Der günstigste Standort ist im Halbschatten. Er verträgt auch die Sonne, wenn er vor dem Pflanzen langsam an die Sonne gewöhnt wird,  also ihn anfangs nicht in die Mittagssonne stellen. Dann bildet err seinen eigenen Sonnenschutz. Der Fächerahorn bildet ausgesprochen prächtige Laubfärbungen, je nach Sorte unterschiedlich. Sogar das Holz des Fächerahorns bringt über Winter leuchtendes Rot bzw. Grün in den Garten.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: AP000115

Ein besonders schöner, niedrig bleibender, langsam wachsender japanischer Schlitz-Ahorn, mit dunkelroten, fein geschlitzten Blättern. Bildet einen dicht verzweigten Strauch. Er wächst sehr langsam und wird 1,5 m hoch. Er wächst breit ausladend, überhängend.  Für Vorgarten, Steingärten, Alpinum, Staudenbeet, Pflanztröge. Sonne und Halbschatten.

49,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: AP000134

Japanischer Fächer-Ahorn mit  gelb-orangen bis leuchtend hellgrünen Blättern. Bildet einen aufrecht stehenden Strauch. Im Austrieb sind die Blätter Orange gefärbt. Er wächst pro Jahr 5-10 cm . Und ist gut Schnittveträglich. Standort Sonne bis Halbschatten.  Für Garten. Steingärten, Alpinum, Staudenbeeten, größere Schalen und Tröge.

29,50 *

Zur Zeit nicht lieferbar

*

 

Preis incl. MwSt. zzgl.Versand