Bidens ferulifolia - Goldmarie, Zweizahn, Goldkosmos, Goldfieber


Bidens ferulifolia - Goldmarie, Zweizahn, Goldkosmos, Goldfieber

Artikel-Nr.: SF000152

Zur Zeit nicht lieferbar

2,95

Preis incl. MwSt. zzgl.Versand

Mögliche Versandmethoden: Versand DPD innerhalb Deutschland, Versand -Europaweit, DPD Zone 3

Die Goldmarie ist mit sonnenliebenden Pflanzen kombinierbar. Sie ist eine beliebte Sommer Balkonpflanze, eignet sich aber auch als sommerlicher Bodendecker auf Beeten. Ein teilweiser Rückschnitt im Juli August ist ratsam, damit sie länger blüht. Sie vertägt die pralle Sonne, wächst hängend im Balkonkasten und Kübel. Von Bienen und Hummeln wird sie als Nahrungsquelle sehr gemocht.

Allgemeines

Die Bidens kommt ursprünglich aus Nordamerika und Mexiko. Weil der Samen wie ein Zweizahn aussieht, wird sie auch so genannt. Die zur Familie der Asteraceae gehörende Pflanze, kennt man auch unter den Namen: Goldmarie, Goldzweizahn. Goldmarie wächst hängend. Sie wird etwa 50 – 60 cm lang und ist sehr stark wachsend. Deshalb sollte sie auch mit stark wachsenden Pflanzen wie Scaevola ( Fächerblume), Geranien, Zauberschnee etc. zusammengepflanzt werden.

Standort und Pflege

Bidens ist ein Sonnenkind, das warm und sonnig stehen soll, damit sie ihr starkes Wachstum zeigen kann. Dann muss sie natürlich auch entsprechend gegossen und gedüngt werden. Wenn die Goldmarie nicht entsprechend versorgt wird, können die Blüten vertrocknen und es kommt zum Kümmerwuchs. Außerdem wird sie dann anfälliger gegen Schädlinge. Bei ausreichender Ernährung und Pflanzung in einen Balkonkasten mit Wasserreservoir, wird das nicht passieren. Es ist unbedingt ratsam,, dass man ca 25 g. Langzeitdünger pro Pflanze der Erde untermischt. Nur dann wird man mit üppiger Blütenpracht belohnt. Im Schatten blüht die Goldmarie nur sehr kümmerlich. Man bekommt sie in unserem  Shop nicht nur mit gelber Blüte sondern auch die Neuheit mit orangen Blüten.

Erde

Die Bidens stellt keine besonderen Ansprüche an die Erde. Sehr gute Erfahrung machen wir mit SaarGärtnererde. Die auch einen entsprechenden Tonanteil und den richtigen pH-Wert hat. Goldmarie eignet sich hervorragend für Balkonkästen, Kübel und es ist auch eine sehr gute Ampelpflanze. Im Balkonkasten braucht sie mindestens 20 cm Platz für eine Ampel von 30 cm Durchmesser reichen drei Pflanzen schon aus, da sie ja stark wächst. Auch in der Ampel ist sie sehr gut mit der blauen Fächerblume kombinierbar.

Schneiden

Bei Bidens ist es wichtig, dass man diese im Laufe des Sommers etwas ausdünnt, oder teilweise zurückschneidet. Das hat den Vorteil, dass die Pflanzen keine Blühpausen machen. Ansonsten ist es auch vorteilhaft, wenn man Verblühtes abzupft, wodurch die Pflanzen zum Neuaustrieb und Blütenbildung angeregt wird.

Krankheiten

Bidens ist eine sehr robuste Pflanze, die selten krank wird. Wenn überhaupt ist sie schlecht ernährt, bekommt zu wenig oder zu viel Wasser oder steht im Schatten. 

 

 

 

Weitere Produktinformationen

gelieferte Topfgröße 11 cm
Winterhart nein
Verwendung für Balkonästen, Schalen geeignet, aber auch als Bodendecker
Pflege pflegeleichte Pflanze, die man Ende Juli / Anfang August zum Teil etwas zurückschneiden sollte, damit sie nochmal richtig gut durchtreibt.
Wasserbedarf

regelmäßig gut gießen

Standort sonnig
Bienenpflanze Bienen und Hummel Nährpflanze
Pflanzenabstand 20 cm im Balkonkasten
Blüte gelb
Wuchshöhe hängend etwa 40-50 cm lang
Lebensdauer Sommerblume
Begleitpflanzen

In bunten Kästen als Hängepflanze. Auch zwischen frz. Hängegeranien

Heimat Mittel- bis Nordamerika
Familie Asteraceae

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Blähton Frux 5 L
5,95 *
*

 

Preis incl. MwSt. zzgl.Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

 

Preis incl. MwSt. zzgl.Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Balkonpflanzen Sommer, Balkonpflanzen Sommerblumen (verfügbar Ende April bis Juli), Balkonpflanzen Sonne, Grabpflanzen für die Sonne