Halbstamm

Der Halbstamm  hat eine Stammhöhe von ca. 100-120 cm.  Er trägt in der Regel im sechsten Jahr.  Der Vorteil von Halbsämmen ist, dass sie  als gestalterisches Element  in Garten und Landschaft eine sehr ansprechende  Wirkung erzielen  Auch spenden sie auf angenehme Weise  Schatten im Garten oder auf der Terrasse.  Der Halbstamm wird bis zu 5 Meter hoch.  Der Schnitt und die Ernte gestalten sich bei den höheren Bäumen etwas schwieriger, da man dann eine Leiter benötigt.

Die Beste Pflanzzeit von Obstgehölzen hängt davon ab, ob sie wurzelnackt oder im Topf (Container) geliefert werden. Im Topf stehende Bäume kann man das ganze Jahr über pflazen, sofern der Boden frostfrei ist. Bei Wurzelnackten Bäumen sollte der Baum in der Winterruhe sein, also  im  späten Herbst oder im Frühen Frühjahr, November oder März. Unsere Obstgehölze werden ausnahmslos im Container geliefert und können jederzeit gepflanzt werden. 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: OB-101144

Der Apfel Jamba ist ein   robuster Sommerapfel. Bereits ab Mitte August reifen die  fein säuerlich und sehr aromatisch schmeckenden Früchte. Frühe Blütezeit.  Der Baum bevorzugt milde und warme Standorte.  Ca. einen Monat lagerfähig. Die Baumkrone ist breitkugelig.

 
37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101054

Rot-gelb gestreift, saftiges, weißes, fein säuerliches aromatisch, wohlschmeckendes Fruchtfleisch, schorf-tolerant und wenig mehltauanfällig, Reife Anfang Oktober, gut lagerfähig bis Februar. Selbstbefruchter!

38,90 *

Noch 8 Stück auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101250

Erfrischend säuerlich und saftig, Reife: November bis April einer der haltbarsten Winter-Lageräpfel. Ertragreich. Ideal zum Kochen und Backen.

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101362

Wuchshöhe 3,50 m. - 4,5 m  Sonnige bis halbschattige Lage bevorzugt. Geschmack Saftig und hoch aromatisch, süßsäuerlich. Ernetezeit September Genußreife September bis Dezember

30,32 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105610

frühe, hohe und regelmäßige Erträge mit großen, saftigen  Früchten; teilweise selbstfruchtbar,

 

Halbstamm mit Stammhöhe: 100-120 cm  
Lieferhöhe:  160-180 cm 
Wuchshöhe:  5 m
Platzbedarf : 30 m² 

38,25 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-103938

Mittelgroße, orangegelbe bis rote Früchte mit auffällig roter Färbung auf der Sonnenseite. Sehr aromatisches, festes und sich leicht vom Stein lösendes Fruchtfleisch mit edler Geschmacksnote. Ende Juli bis Anfang August reifend. SelbstbefruchtendDie Aprikose Kuresia ist die einzige Sorte, die  immun  gegen den Scharkavirus ist. Sie stellt keine besonderen Ansprüche an das Anbaugebiet.Und eignet sich gut für kleine Gärten.

36,80 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-104036

Alexandre Lucas ist eine alte Birnensrte von 1870 aus Frankreich. Große bis sehr große Frucht,  Saftigsüßsäuerlich, mildes Aroma, . Reife September, lagerfähig bis November. 

36,82 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB101075

Winterbirne. Erträge hoch und  regelmäßig. Pflückreif Mitte September, genußreif Oktober bis Februar Mittelgroße Frucht. Sehr saftig, süßes, schmelzendes Fruchtfleisch. Köstlich.

35,33 *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101575

Die Rote Williams-Christ-Birne ist die dunkelrote Variante der bekannten Williams Christ. Die Frucht ist mittelgroß bis groß, glockenförmig, anfangs gelblich und später dunkelrot. Sie hat eine dünne Schale und sehr saftiges, mittelfestes Fruchtfleisch. Ihr Geschmack ist  schmelzend, süß, mit gutem harmonischen Aroma. Die Rote Williams reift sehr früh von August bis September. Sie ist vielseitig verwertbar. Sie eignet sich zu Direktverzehr sowie für Saft, Marmelade, Mus, zur Konservierung und zur Spirituosenherstellung.

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105395

Mittlere bis hohe, regelmäßig ErträgeSchwarzrote Kirsche. Festes, mittelsaftiges Fruchtfleisch sehr wohlschmeckend, süß. Spät reif (6.Kirschenwoche)

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105439

Alte Sorte um 1850 aus Deutschland, mittlerweile weltweit verbreitet. Sehr große, herzförmige saftige Knorpelkirsche.. Festes, leckeres und würziges Fruchtfleisch. Sehr hohe und regelmäßige ErträgeDer Kirschbaum  hat einen starken Wuchs und ist  äußerst widerstandsfähig und anpassungsfähig.

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105416

Die Süßkirsche Kordia ist eine neuere Sorte aus den 80er Jahren. Sie hat eine ausgezeichnete Geschmacksqualität. Süß säuerlich aromoatisch und  sehr wohlschmeckend. Sie ist platzfest und regenbeständig. Die Erträge setzen schon in den ersten Standjahren ein und sind hoch und regelmäßig. Die Kirschen sind leicht pflückbar in einer langen Ernteperiode.  Reifezeit 6. Kirschenwoche. Sehr gute Ertragsleistung. Die Kordia ist eine besten Sorten. Der Kirschbaum wächst stark mit einer breit auslandenden Krone. Er stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden und gedeiht auch in kühleren Lagen. Allesdings sind die Blüten spätfrostempfindlich.

 

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105304

Kleinere Knorpelkirsche, rundliche Form, dunkelrote Frucht, hohe Platzfestigkeit, festes Fruchtfleisch,  ausgesprochen süß. Hohe Erträge. Reift spät (7. Kirschwoche) , Selbstbefruchter!

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105514

Die Süßkirsche Regina ist die späteste Sorte unter den Süßkirschen. Sie reift in der 7.-8. Kirschwoche.Sie bringt hohe und regelmäßige Erträgegroße Frucht mit schwarzroter Farbe. Hervorragender Geschmack, wohlschmeckend saftig, süß mit sehr gutem Aroma. Die Kirschen sind resistent gegen Platzen und Faulen und können somit länger am Baum bleiben. Der Kirschbaum eignet sich auch für kühlere Regionen keine spätfrostemfindlichkeit.  Für  Balkon, Terrasse, Hausgarten, kleine Gärten geeignet.        

37,00 *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105349

Neuere, selbstfruchtende Sorte aus Kanada. . Braucht einen sonnigen Standort. Süßkirsche mit hohen ErträgenSehr große Fruchtdunkelrot mit hellen Sprenkeln, sehr hoher Saftgehalt, Aromatisch und harmonisch süßsäuerlich. Reifezeit mittelfrüh, 5. Kirschwoche. 

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101067

Der Frühe rote Ingelheimer ist  auch für rauere Lagen geeignet. Mittelgroße Früchte, festes, weißlichgelbes Fruchtfleisch. Süß, saftig und aromatisch mit angenehmer Würze, gut steinlösend. Der Pfirsichbaum ist mittelstark wachsend,.sehr robust und wenig anfälligFrüh einsetzende, hohe und regelmäßige Erträge. Reifezeit: Ende Juli-Anfang August Selbstfruchtbar

35,95 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101105

Schwachwachsende Pfirsichsorte. Sehr hohe und regelmäßige Erträge. Reifezeit September. Mittelgroße Früchte.grünlich und auf der Sonnenseite stark gerötet. Gut steinlösend. Sehr alte Sorte, war schon in der Antike bekannt. Blutrotes, festes und sehr aromatisches Fruchtfleisch. Wenig anfällig für die Kräuselkrankheit.

34,30 *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101399

Die Hanita ist eine der meistgepflanzten neuen Sorten. Sie bringt früh einzetzende, hohe, regelmäßige Erträge. Hervorragender fruchtigwürziger Geschmack. süß, mit harmonischer Säure , sehr ausgeptägtes Aroma. Mittelgroße, ovale Frucht. Stein löst sich gut vom Fruchtfleisch. Reife Mitte August bis Anfang September. Selbstbefruchter

 
38,75 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101121

Große, apfelförmige, leuchtend gelbe Frucht,mit herrlichem, intensiven Aroma. Fruchtfleisch weißgelb. Reich an Vitaminen und Mineralien.  Früh einsetzende und hohe ErträgeReife Mitte Oktober. Lagerfähig bis Dezember. der Quittenbaum ist sehr genügsam. Wenig anfällig für Feuerbrand. Sehr frostharte Sorte, allerdings ist sie  kalkempfindlich. Selbstfruchtbar, eine zweite Sorte erhöht allerdings die Erträge. Liebt einen sonnigen und geschützten Standort.

38,90 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101162

Selbstfruchtbar. Reifezeit September bis Oktober.Zählt zu den in Europa am häufigsten kultivierten Sorten. Sehr große, birnenförmige Früchte, zartfleischig  mit leicht filziger Oberfläche. Süß, saftig und aromatisch. Ideal für die Weiterverarbeitung. Hohe und regelmäßige Erträge.

38,90 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101020

Hohe und regelmäßige Erträge. Reifezeit Mitte bis Ende August. Große, kugelige Frucht.mit gelbem Fruchtfleisch, sehr saftig,  süß, aromatisch, schwach gewürzt. SelbstbefruchterAlte Sorte Anfang 19. Jh. aus Frankreich. Seit 1860 in Deutschland bekannt.  Liebt wärmere Standorte, ist aber auch in Höhenlagen bis 800 m anzubauen.

38,90 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105504

Die Schattenmorelle ist eine sehr alte Sorte, die schon um 1650 erwähnt wurde. Gefunden wurde sie  evtl. in den Gärten des Chateau de Moreille wie der Name sagt. Sie möchte also nicht im Schatten stehen. Sie ist die am häufigsten agebaute Sorte in Europa, da sie sehr anpassugnsfähig an den Standort ist. Die Früchte sind tief dunkelrot , dunkelrotes Fruchtfleisch, mittelfest und sehr saftig. Feines Aroma, sehr erfischend , hoher Säureanteil. Sie blüht relativ spät und ist nicht Spätfrostanfällig. Ernte ab Mitte Juli. Selbstbefruchter.Erträge hoch und regelmäßig, sehr früh einsetzend.

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-557100

Mittelgroße bis große Früchte, dunkelblau mit hellblauer Beduftung mit festem und saftigem FruchtfleischGut steinlösend. Süß-säuerlicher, haromisch ausgewogender Geschmack. Früh einsetzende, hohe und regelmäßige Erträge. Gut für den Hausgarten geeignet.  absolut Scharkaresistent. Ideal für Scharkagebiete geeignet. Reife tritt nicht direkt nach Blaufärbung der Frucht ein. Reifezeit Anfang bis Mitte September. Selbstfruchtbar.

 
 
36,80 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105747

Die Hauszwetschge, auch Basler Zwetsche genannt, ist sehr anpassungsfähig, an Klima und Boden. Sie ist eine sehr alte Sorte aus dem 17. Jahrhundert mit sehr guter innerer Fruchtqualität. Sie ist in Mittel- und Osteuropa die am meisten angebaute Zwetschgensorte. Hohe, nicht ganz regelmäßige Erträge. Mittelgroße, ovale Frucht . Stein löst sich gut vom Fruchtfleisch. Sehr guter aromatischer, würziger Geschmack. Reife Anfang September. Selbstfruchtbar

 
37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-520117

Die Zwetschge Tipala zeigt eine gute Resistenz gegen Scharka. Die Sorte Tipala bringt gelbe bis goldgelbe mittelgroß Früchte mit rosa Flecken hervor, Das Fruchtfleisch ist gelb und saftig. Der Geschmack ist sehr süß mit einem angenehmen Aroma. Erntezeit ist Ende Juli bis Ende August. Die Erträge sind hoch und regelmäßig. Neben dem Frischeverzehr eignet sich die Sorte sehr gut zum Kochen und Backen, für Spirituosen, Marmelade, Saft, sowie zum Trocknen und Einfrieren.

39,50 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

*

 

Preis incl. MwSt. zzgl.Versand