Kirschbäume

 

Kirschbäume (Prunus avium)

Kirschbäume sind eine besondere Zierde  in jedem Garten. Im Frühling  erfreuen sie uns mit ihrer leuchtend weißen Blütenpracht.  Auch viele Tiere freuen sich über den Kirschbaum.  Für Bienen bieten die Blüten eine gute  Nahrungsquelle.  Die roten Kirschen sind  nicht nur für Kinder ein Geschmackserlebnis.  Auch viele  Vögel sind von den Kirschen angetan. Will man den Fruchtertrag nicht mit den Vöglein teilen, kann man zumindest  kleinere Bäume mit   Netzen  vor den Vögeln schützen.

Süßkirschen 

Süßkirschen sind  sehr  reich an Vitaminen  und Mineralstoffen.  Die Kirschbäume der Süßkirsche  sind sehr wüchsig und bilden  relativ große Kronen aus. Wer wenig Platz im Garten  hat, findet in unserem Pflanzenshop-Harro's Pflanzenwelt  ein schönes Angebot  an robusten Säulenkirschbäumen und  Zwergkirschen,  die auf sehr schwach wachsenden Unterlagen veredelt sind  und bei hohen Erträgen relativ klein bleiben.  Diese kleinen hübschen Baumformen eignen sich sogar für die Pflanzung in größere Kübel, auf Balkon und Terrasse.  Süßkirschen mögen lieber einen nährstoffreichen, durchlüfteten Boden, als einen schweren feuchten kalten Untergrund. 

weiter...

Befruchtung der Kirschbäume

Die Süßkirschen brauchen in der Regel eine zweite Befruchtersorte.  Wo es nicht möglich ist, zwei Bäume zu pflanzen, kann man selbstbefruchtende Kirschsorten kaufen.

Inzwischen gibt es einige neuere Kirschsorten, die selbstfruchtbar sind, wie  'Sunburst', 'Lapins', 'Stella Compact', sowie die Säulenkirschen 'Claudia' und  'Viktoria'.  Diese Sorten erhalten Sie auch in unserem Pflanzen Shop. Gleichzeitig stellen diese Selbstbfruchter gute Pollenspender für sehr viele andere Kirschsorten dar.

Bei den selbststerilen Kirschbäumen sollte man darauf achten, dass in der Umgebung  passende Befruchtersorten  oder Wildkirschen oder Zierkirschen stehen. Sollte ein Kirschbaum reich blühen, aber keine Früchte tragen, fehlt ein Befruchter. Manchmal hilft es,  ein paar Zweige Wildkirsche oder  Zierkirsche während der Blüte der Süßkirsche in eine Vase zu stellen.

Sauerkirschen

Sauerkirschen kennt man von der leckeren Schwarzwälderkirsch Torte. Die Früchte  lassen sich zu Saft weiterverarbeiten oder in  Gläser einmachen. Sauerkirschbäume   werden von Natur aus wesentlich kleiner, als die Bäume der Süßkirschen.  Außerdem lassen sie sich durch den passenden Schnitt gut klein halten. Sie werden später reif, als die Süßkirsche, im Juli, August.  Dadurch sind sie nicht spätfrostgefährdet. Die Sauerkirschbäume sind robust und stellen wenig Anforderungen an die Bodenverhältnisse und sind äußerst winterhart. Die Früchte werden reif, wenn sie  sich schwarzot färben. Dann bekommen sie ein gutes Aroma und entwickeln genug Fruchtzucker für einen angenehmen Geschmack. Je sonniger ihr Standort ist, desto besser ihr Geschmack. Die meisten Sauerkirschen sind selbstbefruchtbar.

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: OB-107756

Sehr hohe und regelmäßige Erträge, gut pflückbare Süßkirsche Große, dunkelrote Frucht von glänzend schwarzroter Farbe. Fest und saftig, süß mit gutem Aroma. Frühe Reife in 1. bis 2. Kirschwoche. Alte Kirsch-Sorte von 1915. Sie zählt zu den Knorpelkirschen. Eine der wichtigsten Sorten im Ertragsanbau. Ideal ist ein sonniger Standort.

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105458

Eine der ältesten deutschen Kirschsorten von Ende 18. Jh. Große Früchte, gelb mit leuchtend roter Deckfarbe. Sehr süß und würzig, leichte Säure. Platzfest. Sehr robust und wenig anfällig. Früh einsetzende, sehr hohe Erträge. Liebt einen sonnigen Standort. Die Bäume sind robust und gesund. Sie sind gut anpassungsfähig  an verschiedene Standortbedingungen. 

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-103868

Die Große Schwarze Knopelkirsche ist eine der ältesten Kirschsorten. Sie ist sehr robust und erbringt mittlere bis hohe, regelmäßig Erträge. Schwarzrote Kirschen, vollreif fast schwarz. Die Kirschen sind groß und haben ein festes, mittelsaftiges Fruchtfleisch. Der Geschmack ist sehr wohlschmeckend, süß. Die Kirsche ist platzfest. Die Blüte ist von April bis Mai. Erntezeit ist die 6. Kirschenwoche.

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105395

Mittlere bis hohe, regelmäßig ErträgeSchwarzrote Kirsche. Festes, mittelsaftiges Fruchtfleisch sehr wohlschmeckend, süß. Spät reif (6.Kirschenwoche)

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101611

Alte Sorte um 1850 aus Deutschland, mittlerweile weltweit verbreitet. Sehr große, herzförmige saftige Knorpelkirsche.. Festes, leckeres und würziges Fruchtfleisch. Sehr hohe und regelmäßige ErträgeDer Kirschbaum  hat einen starken Wuchs und ist  äußerst widerstandsfähig und anpassungsfähig.

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105439

Alte Sorte um 1850 aus Deutschland, mittlerweile weltweit verbreitet. Sehr große, herzförmige saftige Knorpelkirsche.. Festes, leckeres und würziges Fruchtfleisch. Sehr hohe und regelmäßige ErträgeDer Kirschbaum  hat einen starken Wuchs und ist  äußerst widerstandsfähig und anpassungsfähig.

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101634

Die Süßkirsche Kordia ist eine neuere Sorte aus den 80er Jahren. Sie hat eine ausgezeichnete Geschmacksqualität. Süß säuerlich aromoatisch und  sehr wohlschmeckend. Sie ist platzfest und regenbeständig. Die Erträge setzen schon in den ersten Standjahren ein und sind hoch und regelmäßig. Die Kirschen sind leicht pflückbar in einer langen Ernteperiode.  Reifezeit 6. Kirschenwoche. Sehr gute Ertragsleistung. Die Kordia ist eine besten Sorten. Der Kirschbaum wächst stark mit einer breit auslandenden Krone. Er stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden und gedeiht auch in kühleren Lagen. Allesdings sind die Blüten spätfrostempfindlich.

 

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105416

Die Süßkirsche Kordia ist eine neuere Sorte aus den 80er Jahren. Sie hat eine ausgezeichnete Geschmacksqualität. Süß säuerlich aromoatisch und  sehr wohlschmeckend. Sie ist platzfest und regenbeständig. Die Erträge setzen schon in den ersten Standjahren ein und sind hoch und regelmäßig. Die Kirschen sind leicht pflückbar in einer langen Ernteperiode.  Reifezeit 6. Kirschenwoche. Sehr gute Ertragsleistung. Die Kordia ist eine besten Sorten. Der Kirschbaum wächst stark mit einer breit auslandenden Krone. Er stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden und gedeiht auch in kühleren Lagen. Allesdings sind die Blüten spätfrostempfindlich.

 

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105304

Kleinere Knorpelkirsche, rundliche Form, dunkelrote Frucht, hohe Platzfestigkeit, festes Fruchtfleisch,  ausgesprochen süß. Hohe Erträge. Reift spät (7. Kirschwoche) , Selbstbefruchter!

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101666

Die Kirsche Oktavia zeichnet sich besonders durch den süßen Geschmack mit einem kräftigem, sehr angenehmem würzigem Aroma aus. Die Kirschen sind groß, dunkelrot und festfleischig mit kleinem Stein. Die Sorte blüht spät. Geerntet wird in der 5. bis 6. Kirschwoche. Der Ertrag setzt früh ein und ist regelmäßig und hoch.

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105314

Die Süßkirsche Regina ist die späteste Sorte unter den Süßkirschen. Sie reift in der 7.-8. Kirschwoche.Sie bringt hohe und regelmäßige Erträgegroße Frucht mit schwarzroter Farbe. Hervorragender Geschmack, wohlschmeckend saftig, süß mit sehr gutem Aroma. Die Kirschen sind resistent gegen Platzen und Faulen und können somit länger am Baum bleiben. Der Kirschbaum eignet sich auch für kühlere Regionen keine spätfrostemfindlichkeit.  Für  Balkon, Terrasse, Hausgarten, kleine Gärten geeignet.        

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105514

Die Süßkirsche Regina ist die späteste Sorte unter den Süßkirschen. Sie reift in der 7.-8. Kirschwoche.Sie bringt hohe und regelmäßige Erträgegroße Frucht mit schwarzroter Farbe. Hervorragender Geschmack, wohlschmeckend saftig, süß mit sehr gutem Aroma. Die Kirschen sind resistent gegen Platzen und Faulen und können somit länger am Baum bleiben. Der Kirschbaum eignet sich auch für kühlere Regionen keine spätfrostemfindlichkeit.  Für  Balkon, Terrasse, Hausgarten, kleine Gärten geeignet.        

37,00 *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101582

Die Kirsche Schneiders Späte ist wegen Ertrag und Geschmack sehr beliebt. Sie bildet sehr große breit herzförmige, dunkelrote bis braune, bis ca. 13 Gramm schwere Früchte aus. Erntezeit ist die 5. Kirschwoche. Durch den lange Stiel sind sie gut zu ernten. Der Geschmack ist süß, leicht säuerlich, mit sehr gutem würzigem Aroma. Die Sorte blüht von April bis Mai und ist auf andere Befruchtersorten angewiesen. Der Ertrag ist regelmäßig und mittelhoch bis hoch, setzt aber später ein.

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105460

Stella ist eine selbstbefruchtende Süßlkrsche. mit sehr hohen und regelmäßigen Erträgen. Dunkelrote,.mittelgroße Frucht.  Saftig, süßsäuerlich , mittleres Aroma. Reifezeit spät, in der 5. bis 6. Kirschwoche Selbstbefruchter.   Blütezeit mittelfrüh, Stella ist ein guter, Pollenspender .

 

 

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105349

Neuere, selbstfruchtende Sorte aus Kanada. . Braucht einen sonnigen Standort. Süßkirsche mit hohen ErträgenSehr große Fruchtdunkelrot mit hellen Sprenkeln, sehr hoher Saftgehalt, Aromatisch und harmonisch süßsäuerlich. Reifezeit mittelfrüh, 5. Kirschwoche. 

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101002

Die Sauerkirsche Karneol bildet attraktive, mittelgroße, dunkelrote bis braunrote, glänzende Früchte aus, die gut vom Stiel löslich sind. Für eine Sauererkirsche ist der Geschmack relativ süß mit einem angenehmen Aroma. Karneol ist resistent gegen Monilia. Die Blüte ist mittelfrüh. Die Sorte ist teilweise selbstbefruchtend. Die Erträge sind bei der Befruchtung durch andere Sorten höher. Beim Fremdbefruchtung ist der Ertrag mittelhoch bis hoch. Reifezeit ist Ende Juli.

31,70 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101670

Die Sauerkirsche Safir schmeckt sehr angenehm  süß-sauer und eignet sich sehr gut zum Frischeverzehr. Sie ist  eine Neuzuchtung , die aus einer Kreuzung aus Schattenmorelle und Fanal hervorgegangen ist. Sie ist resistend gegen Monila und Nekrotischen Ringfleckenvirus. Erträge je nach Standort mittelhoch bis sehr hoch. Die Früchte sind dunkelrot, saftig, Selbstbefruchter. Reife: ab Anfang Juli

31,70 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105504

Die Schattenmorelle ist eine sehr alte Sorte, die schon um 1650 erwähnt wurde. Gefunden wurde sie  evtl. in den Gärten des Chateau de Moreille wie der Name sagt. Sie möchte also nicht im Schatten stehen. Sie ist die am häufigsten agebaute Sorte in Europa, da sie sehr anpassugnsfähig an den Standort ist. Die Früchte sind tief dunkelrot , dunkelrotes Fruchtfleisch, mittelfest und sehr saftig. Feines Aroma, sehr erfischend , hoher Säureanteil. Sie blüht relativ spät und ist nicht Spätfrostanfällig. Ernte ab Mitte Juli. Selbstbefruchter.Erträge hoch und regelmäßig, sehr früh einsetzend.

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-107854

Die Säulensauerkirsche 'Jachim' ®  hat eine schlanke, platzsparende Wuchsform. Sie kann in kleine Gärten gepflanzt werden oder in einen Kübel auf Balkon und Terrasse.Wuchshöhe ca. 2,5 m. Sie liefert dunkelrote Kirschen mit angenehmen süß-säuerlichem Geschmack. Diese Sorte ist selbstbefruchtend und resistent gegen Blatt-Krankheiten. Reifezeit: Juli-August. Sie liefert regelmäßige und hohe Erträge.

41,80 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-557971

Die Säulenkirsche Viktoria  trägt süße, sehr aromatische, dunkelrote Kirschen. Reif ab Mitte Juli. Eine Selbstbefruchtende Kirschensorte  für Kübel, Balkon Terrasse und Garten geeignet. Sie wächst sehr kompakt in Forma einer schmalen Säule und wird 2-3 m hoch.

37,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105738

Die Sorte benötigt keinen Schnitt. Die Früchte sind klein,  und schmecken sauer. Die Blüte ist weiß und verleiht dem Baum einen hohen Zierwert. Geeignet für Balkon, Terrasse, kleinen Garten

34,70 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101351

Die Ungarische Traubige ist ene der wohlschmeckendsten Sauerkirschen, Sie ist in Ungarn weit verbreitet, in Deuschland noch weniger bekannt. Sie beorzugt warme, geschützte Standorte. Sie ist nicht anfällig für Monila . Große dunkelrote Frucht löst gut vom Stiel. Geschmack sehr gut süßsauer, Reifezeit Mitte Juli. Wuchshöhe 2 m. Sehr pflegeleicht. 

29,39 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-103914

Die Süßkirsche Regina ist die späteste Sorte unter den Süßkirschen. Sie reift in der 7.-8. Kirschwoche.Sie bringt hohe und regelmäßige Erträgegroße Frucht mit schwarzroter Farbe. Hervorragender Geschmack, wohlschmeckend saftig, süß mit sehr gutem Aroma. Die Kirschen sind resistent gegen Platzen und Faulen und können somit länger am Baum bleiben. Der Kirschbaum eignet sich auch für kühlere Regionen keine spätfrostemfindlichkeit.  Für  Balkon, Terrasse, Hausgarten, kleine Gärten geeignet. Wuchshöhe 3 m.                         

33,86 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-103877

Sehr hohe und regelmäßige Erträge, gut pflückbare Süßkirsche Große, dunkelrote Frucht von glänzend schwarzroter Farbe. Fest und saftig, süß mit gutem Aroma. Frühe Reife in 1. bis 2. Kirschwoche. Alte Kirsch-Sorte von 1915. Sie zählt zu den Knorpelkirschen. Eine der wichtigsten Sorten im Ertragsanbau. Ideal ist ein sonniger Standort. Wuchshöhe 3 m

 

33,86 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OBS-104051

Alte Sorte von 1825. Mittelgroße, herzförmige Kirschen von blassgelber Farbe. Mäßig festes Fruchtfleisch, saftig und sehr süß, wenig Säure. Aufgrund der gelben Farbe zeigen Vögel und Fruchtfliegen wenig Interesse an den Früchten. Auch bekannt als Glaskirsche oder Bernsteinkirsche. Hohe und regelmäßige Erträge. Am Baum gut haltbar.

Sorte ist im Holz ziemlich frostwiderstandsfähig. Diese Kirsche stellt keine Besonderen Ansprüche an Klima und Bodenverhältnisse.

Reife: 5. bis 6. Kirschwoche

33,86 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-104064

Die Kordia ist eine besten Sorten. Die Süßkirsche Kordia ist eine neuere Sorte aus den 80er Jahren. Sie hat eine ausgezeichnete Geschmacksqualität. Süß säuerlich aromoatisch und  sehr wohlschmeckend. Sie ist platzfest und regenbeständig. Die Erträge setzen schon in den ersten Standjahren ein und sind hoch und regelmäßig. Die Kirschen sind leicht pflückbar in einer langen Ernteperiode.  Reifezeit 6. Kirschenwoche. Sehr gute Ertragsleistung. Der Kirschbaum wächst stark mit einer breit auslandenden Krone. Er stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden und gedeiht auch in kühleren Lagen. Allesdings sind die Blüten spätfrostempfindlich. Wuchshöhe 3m.

32,38 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-103855

Große bis sehr große, platzfeste Früchte, dunkelrote Frucht, hohe Platzfestigkeit, festes Fruchtfleisch,  ausgesprochen süß, guter Geschmack. Hohe, regelmäßige Erträge. Reift spät (7. Kirschwoche) , Selbstbefruchter! Wuchshöhe 3 m.

 

33,86 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-103967

Neuere, selbstfruchtende Sorte aus Kanada. Braucht einen sonnigen Standort. Süßkirsche mit hohen, früh einsetzenden, regelmäßiegen ErträgenSehr große Fruchtdunkelrot mit hellen Sprenkeln, sehr hoher Saftgehalt, Aromatisch und harmonisch süß. Reifezeit mittelfrüh, 5. Kirschwoche. Die Blütezeit ist mittelfrüh. Die Sunburts eignet sich als Befruchter für all anderen Sorten. Lange Stiele, kleiner Kern, gute pflückbarkeit. Wuchshöhe 3 m.

32,38 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-104047

Zwergkirsche Stella ist eine selbstbefruchtende Süßkirsche. mit sehr hohen und regelmäßigen Erträgen. Dunkelrote,.mittelgroße Frucht.  Saftig, süßsäuerlich ,  mittleres Aroma. Reifezeit spät, in der 5. bis 6. Kirschwoche Selbstbefruchter. Für BalkonTerrasse, Hausgarten, kleine Gärten.  Blütezeit mittelfrüh, Stella ist ein guter, Pollenspender, Wuchshöhe 2 m.                           

33,86 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101639

Die Sauerkirsche Achat zeichnet sich durch einen süßsauren, angenehm fruchtigen, ausgezeichneten Geschmack aus. Die Früchte sind mittelgroß, flachrund, dunkelrot, mit mittelfestem Fruchtfleisch Die Sorte ist nur gering anfällig gegen Monilia. Der Baum blüht von April bis Mai und ist selbstbefruchtend. Erntezeit ist um die Mitte des Monats Juli. Der Ertrag ist mittelhoch bis hoch. Der Baum stellt keine großen Ansprüche an die Pflege.

28,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101656

Die Sauerkirsche Jade zeichnet sich durch einen ausgezeichneten süßsauren, aromatischen Geschmack aus. Die Frucht ist mittelgroß, braunrot, nierenförmig mit mittelfestem, saftigem Fruchtfleisch. Blütezeit ist April bis Mai. Die Sorte ist selbstbefruchtend. Entezeit ist der Monat Juli. Die Erträge sind mittelhoch bis hoch. Geeignet sowohl für Haus und Kleingärten als auch füh den Erwerbsanbau.

28,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105443

Zwei Sorten, die sich gegenseitig befruchten, auf einem Stamm veredelt.

Die Süßkirsche Kordia

ist eine neuere Sorte. Sie hat eine ausgezeichnete Geschmacksqualität. Süß säuerlich aromoatisch und  sehr wohlschmeckend. Sie ist platzfest und regenbeständig. Die Erträge setzen schon in den ersten Standjahren ein und sind hoch und regelmäßig. Die Kirschen sind leicht pflückbar in einer langen Ernteperiode.  Reifezeit 6. Kirschenwoche. Die Kordia ist eine besten Sorten.

Hedelfinger Riesenkirsche:

Alte Sorte um 1850 aus Deutschland, mittlerweile weltweit verbreitet. Sehr große, herzförmige, saftige Knorpelkirsche. Festes, leckeres und würziges Fruchtfleisch. Sehr hohe und regelmäßige Erträge. Reifezeit ist die 5. Kirschwoche.

35,33 *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101620

Kassins Frühe Herzkirsche ist eine ältere Kirschensorte. Sie bringt herzförmige dunkelrote bis schwarzrote Früchte hervor. Das mittelfeste, dunkelrote, saftige Fruchtfleisch ist gut steinlösend. Die Frucht platzt selten. Der Geschmack ist süßsäuerlich und sehr aromatisch. Erntezeit ist die 1. und 2. Kirschsorte. Der Ertrag setzt früh ein und ist hoch und regelmäßig.

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105401

Die Große Prinzessinkirsche ist eine alte Kirschsorte. Dir Früchte sind sehr groß, herzförmig, hellgelb mit hellroter Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist hellgelb, fest saftig, gut steinlösend. Der Geschmack ist süßsäuerlich mit einem feinem Aroma. Reifezeit ist die 4. Kirschwoche. Der Ertrag setzt früh ein und ist hoch und regelmäßig. Die Große Prinzessinkirsche eignet sich zum Frischverzehr und zur Weiterverarbeitung.

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-105329

Die Querfurter Königskirsche ist eine ältere Kirschsorte. Sie bringt große, kugelige, zweifarbige Früchte (rot und gelb) hervor. Das feste, saftige Fruchtfleisch ist hellgelb. Der Geschmack ist ausgeprägt süß mit würzigem Aroma und feiner Säure. Entezeit ist die 4. bis 5. Kirschwoche Der Ertrag ist regelmäßig und hoch.

29,40 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101270

Die Säulenkirsche Sylvia bringt sehr große, braunrote Früchte mit festem, saftigem Fruchfleisch hervor. Der Geschmack ist süß mit einem ausgezeichneten Aroma. Die Blüten bieten im Mai einen sehr schönen Anblick und locken Bienen und andere Insekten an. Geerntet wir in der 4. bis 5. Kirschwoche (Ende Juni bis Anfang Juli). Die Sorte Sylvia ist selbstbefruchtend. Andere Befruchter bringen höhere Erträge.

Die Säulenkirsche Sylvia macht sich sehr gut im Kübel auf Balkon oder Terrasse, ist aber auch für Hausgärten oder als Hecke wunderbar geeignet.

37,78 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: OB-101223

Säulenkirsche Stella ist eine selbstbefruchtende Süßkirsche. mit sehr hohen und regelmäßigen Erträgen. Dunkelrote,.mittelgroße Frucht.  Saftig, süßsäuerlich ,  mittleres Aroma. Reifezeit spät, in der 5. bis 6. Kirschwoche Selbstbefruchter. Für BalkonTerrasse, Hausgarten, kleine Gärten.  Blütezeit mittelfrüh, Stella ist ein guter, Pollenspender, Wuchshöhe 1,5 m.                           

34,00 *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 7 Tagen lieferbar

*

 

Preis incl. MwSt. zzgl.Versand